Europaweiter Streik der Fluglotsen am 10.Oktober 2013

Europaweiter Streik der Fluglotsen am 10.Oktober 2013

18. September 2013

Der für den 10.Oktober 2013 angekündigte Streik der europäischen Fluglotsen findet mit den Kollegen aus Deutschland statt. Reisende sollten sich an diesem Tag auf massive Behinderungen und Verzögerungen im Flugverkehr einstellen.

Der “Aktionstag” war bereits vom europäischen Gewerkschaftsbündnis ATCEUC (Air Traffic Controller European Unions Coordination) bekannt gegeben worden. Es war nur noch unsicher, ob sich die deutschen Fluglotsen anschließen. Die Frage wurde gestern von der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) mit einem “Ja” beantwortet. Man möchte die Aktion “solidarisch durch Arbeitskampfmaßnahmen unterstützen”.
In den deutschen Kontrollzentren wird es dann wohl zu einer begrenzten Arbeitsniederlegung kommen. Genaueres bezüglich Umfang und Dauer der geplanten Maßnahmen werden in den kommenden Wochen festgesetzt. Damit sind rund 14.000 Fluglotsen in 28 europäischen Ländern beteiligt.
Der Protest richtet sich gegen die Pläne der EU-Kommission zur Schaffung einer einheitlichen Flugsicherung. Das Projekt “Single European Sky” beinhaltet unter anderem die Erhöhung der Kapazitäten, um mehr Verkehr abzuwickeln, bei gleichzeitiger Kostensenkung um bis zu 50%. Die Gewerkschaften halten diese Forderungen für unrealistisch und eher gefährdend für die Sicherheit im Flugverkehr.

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben worden.

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige