Codeshare-Flüge mit Air Berlin und American Airlines: Zusammenarbeit zwischen Air Berlin und American Airlines für Flüge nach Montreal und Toronto erweitert

Codeshare-Flüge mit Air Berlin und American Airlines: Zusammenarbeit zwischen Air Berlin und American Airlines für Flüge nach Montreal und Toronto erweitert

30. August 2011

Flüge und Urlaubsreisen mit Air Berlin und American Airlines nach Kanada: Kooperation zwischen Air Berlin und American Airlines für zwei neue Verbindungen nach Kanada erweitert. Urlauber können Codeshare-Flüge nach Montreal und Toronto buchen. Air Berlin und American Airlines haben ihr Kooperationsabkommen um zwei Destinationen in Kanada erweitert.

Das Codeshare schließt ab jetzt auch die Flüge von American Airlines von New York-JFK nach Montreal sowie Toronto ein. Die neuen Ziele in Kanada sind für Air Berlin Passagiere sowohl ab Berlin als auch ab Düsseldorf mehrmals wöchentlich via New York zu erreichen. Da Air Berlin erstmals auch im Winter nonstop von Berlin und Düsseldorf nach New York fliegt, ist eine ganzjährige Anbindung der beiden kanadischen Metropolen an das Air Berlin Streckennetz gewährleistet.

Der Montreal-Trudeau Airport und der Toronto Pearson International sind im Sommer 2011 bis zu vier Mal wöchentlich ab Berlin-Tegel und ab Düsseldorf sogar täglich zu erreichen.

Im Winter 2011/12 geht es von Düsseldorf aus jeweils dienstags, donnerstags, freitags und sonntags mit einem Zwischenstopp in New York nach Kanada und von Berlin jeden Montag, Mittwoch sowie Samstag.

Während des Sommerflugplans steht zudem ein Nonstopflug von Düsseldorf nach Vancouver zur Auswahl, den Air Berlin drei Mal pro Woche durchführt.

Tickets für die neuen Kanadaverbindungen sind im Internet unter airberlin.com, im Service Center der Gesellschaft (Tel. 01805 – 737 800; 0,14 €/Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) sowie im Reisebüro buchbar. Kunden beider Fluggesellschaften können im gesamten Streckennetz der Partnerairline Meilen sammeln und einlösen.

Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 168 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren.

Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt Air Berlin zu 163 Destinationen in 39 Ländern.

Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert. airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. Air Berlin bietet Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit den oneworld-Mitgliedern American Airlines, British Airways, Finnair, Iberia und S7 an.






Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben worden.

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige