Flugtipp mit Air Berlin: Nordpolflug mit Air Berlin von Berlin-Tegel über die Arktis und den Nordpol buchen

Flugtipp mit Air Berlin: Nordpolflug mit Air Berlin von Berlin-Tegel über die Arktis und den Nordpol buchen

12. August 2011

Flüge und Urlaubsreisen mit Air Berlin buchen: Am 05. Mai 2012 erstmals Erlebnisflug von Berlin-Tegel über die Arktis und den Norpol mit Air Berlin und die deutsche Polarflug. Der Nordpolflug ist ab sofort buchbar. Die Deutsche Polarflug und airberlin veranstalten am 5. Mai 2012 erstmals vom Flughafen Berlin-Tegel einen Rundflug über die Arktis und den Nordpol.

Die rund zwölfstündige Tour ist weltweit einzigartig. Die Route führt von Berlin aus über Norwegen hinweg. Zunächst sehen die Fluggäste aus der Vogelperspektive eine der sicherlich spektakulärsten Landschaften der Erde: die unberührte Natur mit schneebedeckten Bergen, Eisschollen und Fjorden nahe Spitzbergen. Dann geht es über das Nordpolarmeer direkt weiter gen Nordpol. Hier vollführt der Airbus A330 zwei Mal eine Weltumrundung, indem er alle Längengrade in wenigen Minuten überfliegt.

Entlang der zerklüfteten grönländischen Ostküste führt der Weg weiter nach Island sowie Schottland, bevor die Expedition nach Berlin zurückkehrt. Der Langstrecken-Airbus von airberlin wird unterwegs immer wieder die Reiseflughöhe verlassen, so dass die Passagiere gute Sicht auf die arktischen Landschaften haben und sich einzigartige Fotomotive zeigen.

Diese spektakulären Naturhighlights erklären Arktis-Experten aus dem Cockpit. Die Crew serviert während des Flugs nordisch inspirierte Menüs, die eigens für den Expeditionsflug kreiert wurden. Der Flug mit der Nummer AB1111 startet am 5. Mai 2012 um 08:00 Uhr, Rückkehr ist gegen 20:00 Uhr.

Damit bietet sich kurz vor Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Willy Brandt (3. Juni 2012) die letzte Gelegenheit, ab Berlin-Tegel direkt zum ewigen Eis zu fliegen. Tickets gibt es ab 444 Euro inklusive Steuern, Gebühren sowie topbonus Meilen im Internet unter polarflug.de oder telefonisch unter: +49 (0) 201 / 47 01 77. Zubringer ab zahlreichen deutschen Flughäfen sind in Kürze ebenfalls buchbar. Auch Rail&Fly Tickets sind erhältlich.

Die Deutsche Polarflug ist ein Produkt der Firma AirEvents Limited mit Sitz in Essen, welche seit Jahren Rund- und Sonderflüge mit Flugzeugen zwischen 15 und 500 Sitzplätzen organisiert. Seit 2007 führt die Deutsche Polarflug Nordpolrundflüge sowie weitere Rund- und Expeditionsflüge in Kooperation mit airberlin durch.

airberlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Das Unternehmen beschäftigt 8.900 Mitarbeiter. Allein 2010 erhielt airberlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Die Flotte umfasst 170 Flugzeuge mit einem Durchschnittsalter von fünf Jahren.

Damit verfügt airberlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr. Als eine der wichtigsten Fluggesellschaften in Europa fliegt airberlin zu 163 Destinationen in 39 Ländern. Im Jahr 2010 wurden 33,6 Millionen Passagiere befördert.

airberlin hat eine Beitrittserklärung zum weltweiten Luftfahrt-Bündnis oneworld® unterschrieben. Die Vollmitgliedschaft ist für Anfang 2012 vorgesehen. airberlin bietet Flüge unter gemeinsamer Flugnummer mit den oneworld-Mitgliedern American Airlines, British Airways, Finnair, Iberia und S7 an.

Günstig Flüge weltweit online buchen Sie unter www.airline-direct.de .







Ein Kommentar zu “Flugtipp mit Air Berlin: Nordpolflug mit Air Berlin von Berlin-Tegel über die Arktis und den Nordpol buchen”

  1. Flugtipp mit Air Berlin: Nordpolflug mit Air Berlin von Berlin … schrieb: am 13. August, 2011 um 02:31

    [...] den Originalbeitrag weiterlesen: Flugtipp mit Air Berlin: Nordpolflug mit Air Berlin von Berlin … Teile und hab Spaß Mit Klick auf diese Icons kann man diese Webseite mit anderen Social [...]

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige