Flugreisen nach Brisbane / Australien – Dengue Fieber in Queensland auf dem Vormarsch

Flugreisen nach Brisbane / Australien – Dengue Fieber in Queensland auf dem Vormarsch

19. April 2011

Urlaub in Queensland / Australien: Anzahl der Dengue Fieber Infektionen steigt. Reisende, die sich im australischen Bundesstaat Queensland aufhalten, sollten auf ausreichenden Mückenschutz achten. Seit Anfang des Jahres haben sich über 50 Personen mit Dengue Fieber infiziert. Die Krankheit wird durch Mücken übertragen, Queensland im Nordosten Australiens zählt zu den gefährdeten Gebieten auf dem siebten Kontinent. Reisende und Urlauber sollten tagsüber Mückenschutzmittel auftragen und auf geschützte Schlafräume achten, notfalls unter einem Moskitonetz schlafen. Dengue Fieber ähnelt einer schweren Grippe, bisher gibt es keinen Impfschutz gegen die Infektion.

Der Bundesstaat Queensland ist besonders wegen des Great Barrier Reefs und des Whitsunday Islands bei Tauchern und Natururlaubern ein beliebtes Reiseziel.

Günstige Flüge nach Australien online buchen, z.B. nach Sydney, Brisbane oder Cairns kann man bequem und einfach im Flugpreisvergleich von airline direct. Und zu den günstigen Flugangeboten aus über 400 Airlines gibt’s auf Wunsch auch gleich ein passendes Hotel: www.airline-direct.de.

...lade Karte
...lade StreetView
...lade Wetter
...lade Wikipedia

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben worden.

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige