Lufthansa-Flüge nach Südafrika: Flüge über Libyen umgeleitet – Verbindungen nach Tripolis eingestellt

Lufthansa-Flüge nach Südafrika: Flüge über Libyen umgeleitet – Verbindungen nach Tripolis eingestellt

21. März 2011

Flüge und Urlaubsreisen mit Lufthansa nach Südafrika: Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung für Libyen aus. Aktuelle Lage sehr gefährlich. Lufthansa stellt Flüge nach Tripolis ein. Strecken über Libyen von und nach Johannesburg, Kapstadt und Luanda werden umflogen. Lufthansa hat aufgrund der aktuellen Lage in Libyen sowie der Reisewarnung vom Auswärtigen Amt die Flüge von und nach Tripolis ausgesetzt.

Die Überflüge nach Libyen sind ebenfalls eingestellt. Flüge von und nach Johannesburg, Kapstadt und Luanda werden nicht über Libyen geflogen. Geschäftsreisende und Urlauber müssen sich in diesen Fällen auf längere Flugzeiten einstellen.

Sicher Flüge buchen: Flüge online buchen kann man bequem und einfach im Flugpreisvergleich von Airline-Direct und zu den günstigen Flugangeboten aus über 180 Airlines gibt’s auf Wunsch auch gleich ein passendes Hotel: www.airline-direct.de.

...lade Karte
...lade Wetter
...lade Wikipedia

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben worden.

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige