Flugreisen und Strandurlaub Sri Lanka – Schwere Überschwemmungen im Norden und Osten

Flugreisen und Strandurlaub Sri Lanka – Schwere Überschwemmungen im Norden und Osten

7. Februar 2011

Flüge und Urlaubsreisen nach Sri Lanka: Heftige Überschwemmungen im Norden der Insel, Touristengebiete im Süden nicht betroffen. Der Norden und Osten der beliebten Ferieninsel Sri Lanka wird dieses Jahr das zweite Mal von schweren Überschwemmungen heimgesucht. Durch den heftigen Monsunregen sind zahlreiche Städte und Dörfer überschwemmt, Straßen sind unpassierbar. Mehr als eine Millionen Menschen mussten sich vor den Fluten in Sicherheit bringen und sind in Notunterkünften oder bei Verwandten oder Freunden untergekommen. Bereits im Januar hatten schwere Regenfälle den Norden und Osten Sri Lankas heimgesucht und für Überflutungen ähnlichen Ausmaßes gesorgt. Bisher sind die touristischen Gebiete im Süden Sri Lankas nicht betroffen.

Es sind noch keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben worden.

Einen Kommentar schreiben


Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 
Anzeige